Activity-based Management (ABM)

Transparenz durch ein Corporate Model - ABM bietet weit mehr als Prozessoptimierung.

Kennen Sie Ihre indirekten Kosten?

Kennen Sie die Ursachen Ihrer Kosten?

Wir sorgen für eine verursachungsgerechte Kostenverrechnung und machen Ihre Kostenstruktur transparent.

Mit ABM optimieren wir Ihre Prozesse, identifizieren Ihre Einsparpotenziale und ermitteln die tatsächlichen Deckungsbeiträge. ABM macht im Corporate Model den ursächlichen Zusammenhang zwischen

  • Ressourcenverbrauch nach Kostenarten und Kostenstellen,
  • Prozessen und
  • Kostenträgerkosten (Produkte, Kunden, Vertriebskanäle)

und damit insbesondere die Ursachen indirekter Kosten transparent.
Wir unterstützen Sie dabei, ABM entlang der gesamten Wertschöpfungskette, in Kernprozessen und auch bei Support-Prozessen effektiv einzusetzen.

ABM

Nach unserer Erfahrung sind Einsparpotenziale durch Prozessoptimierung von 20 % nicht die Ausnahme, sondern das untere Limit.

Wir integrieren ABM-Modelle mit Enterprise-Ressource-Planning-Werkzeugen (ERP), wie SAP®, sowie mit strategischen Entscheidungsunterstützungssystemen (Performance Management, Balanced Score Card) zu einer Anwendungsarchitektur, in der ABM zum permanent genutzten operativen Controlling Instrument wird.

Wir sorgen für ein strukturiertes, methodisches Vorgehen als Grundlage für Motivation und Akzeptanz aller Beteiligten.
Wir zeigen die Wechselwirkung zwischen operativen Geschäftsprozessen und strategischen Vorgaben.

Wir geben Ihnen die Grundlagen einer profitableren Preisgestaltung.
Ein ABM-Modell eröffnet Ihnen alle Möglichkeiten der Kapazitätsplanung und bezieht beliebige quantitative sowie qualitative Kennzahlen in das Corporate Model ein.

ABM